Feedback, Namalsk, neue Map

  • servas,


    voranschicken möchte ich ein grosses DANKE an unseren gastgeber und die mannschaft. bin seit den ersten dayz tagen dabei und habe selten so gut laufende server gefunden.


    zu namalsk:
    danke das Ihr die temperatursache eingebaut habt, ohne das wäre namalsk einfach nur die hälfte wert.
    ich bin ein wenig rumgelaufen und war heute auch auf sector B.
    an sich gefällt mir die idee sector B mit PvP zu verbinden sehr gut. problematisch erachte ich 2 dinge:

    • die geometrien auf namalsk sind bekanntermassen sehr buggy. das führt dazu das zB in dem grossen braunen gebäude die AI durch die wände schiesst.
    • für das getriggerte sector B ist der berggipfel in meinen augen zu klein. es macht zwar ne höllenatmosphäre wenn alle paar meter wieder was spawnt aber ein systematisches vorgehen ist so fast unmöglich.


    mein vorschlag wäre es ein sector B irgendwo mit standard arma 3 gebäuden (kaum geometriefehler) zu bauen, ggf auf ner insel oder einer ebene und das ganze ohne trigger und ohne gegnerische fraktionen. das macht zwar beim ersten mal spass aber langfristig ist ein standard sector B mit einer fraktion und einem haufen bots besser. man muss halt mehr wegräumen kann aber dafür auch geplant vorgehen.


    zur neuen map:
    mir ist es gleich auch wenn ich zu esseker tendiere.
    was mir ein wenig abgeht ist das es zu einfach geworden ist.
    an sich ist es ja ok, manche leute wollen eher bauen und/oder missions grinden aber der survival aspekt geht ein wenig vor die hunde.
    mir schwebt da sowas vor:

    • walking zeds, wenn man es hinbekommt das man die schritte hört und sie nicht bei einem spawnen
    • viel roaming AI, fahrzeuge - es soll gefährlich sein
    • bewegungsverminderung bei schaden, zb ab 40% nurmehr gehen
    • kaum high end loot
    • essen und trinken, bandagen o.ä. reichlich und die werkzeuge dazu
    • hohe preise damit man sich das zeug nicht einfach kaufen kann
    • kaum gespawnte fahrzeuge ausser fahrräder, quads
    • wenig assault rifles und höheres im normalen loot
    • kleine missionen mit 5-10 bots wo man ein paar assault rifles bekommt
    • grössere missionen aber wirklich schwer, besseres loot
    • sector B o.ä. mit PvP, sehr knackig mit dem sonst fehlenden high end loot

    ich weis nicht ob bei Euch platz für so einen hardcore-server wäre und ob es überhaupt ausser mir jemanden interessiert.
    mir würde sowas jedenfalls spass machen und ich würde ggf. auch gerne etwas donaten um das initial anzustupsen. ich erwart mir langzeitmotivation daraus.


    vielen dank fürs zuhören,
    lg,tja...