Exile: Bin gerade gestartet - wie komme ich an Poptabs?

  • Vorwort:
    Fühle mich durch kürzliche Begebenheiten genötigt, nachfolgende Strategie kurz stichpunktartig zu skizzieren. Ich erhebe KEINEN Anspruch darauf, dass dies die beste, schnellste oder eleganteste Methode ist - sie ist schlicht solide und erpropbt und zeigt einen Weg an dem man sich orientieren kann. Falls du konstruktive Ergänzungen oder Korrekturen hast - immer her damit.


    Start 0 Poptabs:
    Spawn an einer Stelle nah bei Stadt und Trader
    Equipment (Weste,Rucksack) organisieren
    Highlootplätze identifizieren, plündern und Plündergut beim Trader verkaufen
    Poptabs stets im Spind ablegen
    Interaktionen mit der AI vermeiden


    2.500 Poptabs:
    Hier könnte man je nach Entfernung zwischen Lootplätzen und Trader ein Quad kaufen um ein wenig mehr Platz zu haben und schneller zu reisen.


    10.000 Poptabs:
    Offroad kaufen - weiterhin Highlootplätze abklappern.


    50.000 Poptabs:
    Ifrit kaufen und Offroad anhängen. Ab diesem Zeitpunkt hat man durch das relativ sicherere (gepanzerte) Reisegefährt einen größeren Operationradius und kann Missionen, Rohstoffabbau oder weiter entfernte ggf. bessere Lootplätze mit einbeziehen.


    +25.000 Poptabs:
    Tausch des Offroad gegen einen Van Box

    +100.000 Poptabs:
    HEMTT wäre eine Option - Van Box auf HEMTT, HEMTT an Ifrit. Man erhält 9200 Ladekapazität die man am Trader mit zwei Interaktionen direkt abverkaufen kann.


    +100.001 Poptabs:
    Vorausgesetzt man hat seinen Fuhrpark noch, sieht man sich spätestens hier mit einem neuen Problem konfrontiert - "Mein Spind ist voll - wohin mit der Kohle?!"
    Eine Lösung ist der Basenbau und (zumindest jetzt noch) das bauen von Containern aus dem Extended Base Mod.


    Beispiele:
    Huge Container: 20.000 max. Ladung und 200.000 Poptabs
    Hangar: 40.000 max. Ladung und 400.000 Poptabs