Umfage Hardcore umstellung

  • Hardcore 30

    1. Ja (16) 53%
    2. Nein (14) 47%

    Hallo ihr lieben


    also wir haben im TS uns schon mal kurz drüber unterhalten, nun möchte ich die Allgemeinheit im Forum fragen.


    Den Server auf Hardcore stellen? Ja :thumbup: , Nein :thumbdown: geben.


    Zur Erklärung.


    Viele wissen das man innerhalb kürzester Zeit alles haben kann an Ausrüstung das das Spiele schnell an lust verliert.

    Wir waren vor kurzen auf ein Hardcore PVP server wo es wenig loot gab ob Millitärisch oder normal, beides war seltener

    zu finden, also muss man länger rumlaufen und suchen was es im PVE bereich mehr sinn macht als in 30min alles zu haben.

    Das Crafting bekommt dann auch mehr Beachtung!!!


    Daher würde ich Marco ob wir ihn auf weniger loot umstellen können das wäre dann 0,5x loot!


    Bitte deinen Daumen hoch geben :thumbup: für ja gute idee oder einen :thumbdown: für alles so lassen wie gewohnt.


    Abstimmung bitte bis 15.11.2018

    danke

    euer GamerFreakLP

  • Mach die Augen auf, bis auf die Unterhose ^^. Ich war schon und bin immer noch Fan von den lautlosen Waffen, jetzt find ich den Bogen geil, nur bring ich den Bogen nicht in den Rucksack, mal n gößeren suchen

  • Fände ich gut, auch die Idee das ganze mit einem Server-wipe zu verbinden würde nicht nur eine neue Herausforderung bedeuten, sondern vermutlich auch die Performance des Servers wieder verbessern, man merkt ja in welchen Sektoren sich die ganzen Nester befinden anhand der Ladezeiten beim betreten dieser.

  • Um mal zum Ursprünglichen Thema zurück zu kommen. Obwohl ich mehr das hardcore (weniger loot) mag, kann ich es verstehen dass so etwas for allem Gelegenheitsspieler abschreckt, und ich denke auch, dass das was eine "Umstellung auf Hardcore" bewirkt hätte, bereits von den Entwicklern durch die halbierung des Militärloots und der reduzierung normalen loots um 25% gemacht wurde. Sogar besser, da hiermit der Militärloot im verhältnis zu normalem loot reduziert wurde.


    Allerdings finde ich persönlich dass es immer noch zuviel loot gibt, obwohl ich den PvE Aspekt in dem Spiel mag, und auch gerne Spiele, fehlt mir hierbei leider die Herausforderung, da ja Puppets nicht wirklich ne Bedrohung sind, und die Mechs nur dadurch zur Bedrohung werden, dass Sie entweder durch andere Spieler oder durch Performance Probleme aus dem Takt gebracht werden.


    Das Problem mit dem Loot momentan finde ich, dass dieser zwar reichlich vorhanden ist. aber vorallem um die Urzeiten zu denen viele Spieler auf dem Server sind, nur sehr langsam respawned. Wodruch sich der Loot auf wenige Spieler beschränkt, und viele leer ausgehen. Nach Aussage eines Entwicklers dauert es nachdem ein loot-container geleert wurde 30 Minuten, in denen sich kein Spieler im Umkreis von 50 Metern und diesen herum aufhällt, damit dieser bei neurlichem durchsuchen wieder loot enthält. Dadurch sind die Loot-Hotspots in der Zeit in der verhältnismäßig viele Spieler auf dem Server sind, häufig komplett leer. Wer also als erstes da ist bekommt alles, der Rest hat pech gehabt. Meiner Meinung nach wäre es vielleicht eine Überlegung wert die Spawn Wahrscheinlichkeit von Loot in behältern durch ein setzen des Wertes "ExamineSpawnerProbabilityMultiplier" aus einen Wert < 1 zu reduzieren. Gleichzeitig jedoch den Wert "SpawnerGroupsExpirationTimeInMinutesMultiplier" ebenfalls auf einen Wert < 1 setzen, und somit dafür sorgen dass der Loot schneller nachspawnt.

    Beispiel:

    Man würde den Wert "ExamineSpawnerProbabilityMultiplier" auf 0.5 setzen, was erstmal bewirkt, dass aller loot der in Containern spawnet, den man also dadurch findet in dem man den Container mit "F" durchsucht, halbiert wird. Im gegenzug würde man allerdings den Wert "SpawnerGroupsExpirationTimeInMinutesMultiplier" auf 0.34 setzen, worduch der Timeout in der sich kein Spieler im 50 Meter umkreis befinden darf von 30 auf 10 Minuten reduziert wird. Es würde also jedesmal beim durchsuchen erstmal weniger/seltener loot spawnen, dafür könnte man schneller wieder looten. Somit würde der Loot eventuell besser auf die Spieler verteilt, die sich ja teilweise beim betreten/verlassen der Bunker die Klinke in die Hand geben. Eventuell den "ExamineSpawnerProbabilityMultiplier" wert sogar noch kleiner, da dieser Nur für Container gilt. Mit oben beschriebener Konfiguration würde also der Loot, der nicht in Kisten Spawnt sondern direkt am Boden liegend spawnt vermehrt.


    Anmerkung an die Admins, da ja immer die Aussage kommt das zu wenig Puppets auf dem Server sind, aber da ja wohl von Seiten des Entwicklers so schnell nicht mehr kommt, da dies nach deren Aussage starke Performance einbrüche bedeutet, könnte man meiner Meinung nach durch ein setzen des "ZombieDamageMultiplier" auf einen höheren Wert, die Puppets die auf dem Server sind zu einer größeren Bedrohung machen.

    Vielleicht könnte man sogar durch ein setzten der "SentryDamageMultiplier" den Sentries etwas mehr Feuerkraft verleichen.


    P.S.: Rechtschreibfehler sind garantiert drin, wer se findet kann se behalten.


    tl:dr Lootreduzierung inzwischen bereits durch Patch geschehen. Idee zur besseren Verteilung des Loots, weniger loot auf einmal, dafür kürzere Abstände zwischen loot-respawns. + Evlt. erhöhung des Schadens den Zombies und oder Sentries verursachen um den PvE Aspekt des Spiels etwas herausfordernder zu gestalten.

  • Das Problem mit dem Loot momentan finde ich, dass dieser zwar reichlich vorhanden ist. aber vorallem um die Urzeiten zu denen viele Spieler auf dem Server sind, nur sehr langsam respawned. Wodruch sich der Loot auf wenige Spieler beschränkt, und viele leer ausgehen.

    Is das nicht widersprüchlich?

    Obwohl ich mehr das hardcore (weniger loot) mag




    und sind "Multiplizierer".

    Die Wahrscheinlichkeit, dass Items spawnen, wird also mit dem Wert multipliziert. Sprich Werte über 1 erhöhen, Werte unter 1 verringern die Wahrscheinlichkeit.


    Wenn jemand eine Kiste gelootet hat, dann respawnen Items nach XY min.


    Das wir am Anfang mit Loot überhäuft wurden war um alles mögliche zu testen. Die groben Tests sind abgeschlossen und nun wird der Gürtel angezogen.

    Wirklich viel kann man als Servermieter nicht einstellen. Schon garnicht welcher Loot gedrosselt oder erhöht wird.


    Ich bin der Meinung wir sollten erstmal abwarten was noch auf uns zukommt und nicht gleich die "Neuen" mit Hardcore-PVE-Server (v)erschrecken.



    Den Zombies etwas mehr "pepp" zu verleihen - auch da gegen hab ich nichts.



    Weiter möglichkeit für Action mit Zombies


    Durch die neue Admin-Drone könnte man an beliebigen Stellen kleinere Zombiehorden Spawnen. Vielleicht auch mal den ein oder anderen in einen Bunker, in die Waschräume.



    Gruß Sid

  • Quote from SidneyBoon 79

    Is das nicht widersprüchlich?

    Was ich eigentlich sagen wollte, Ich bin interessehalber mal auf paar leere server, dort ist massenweise loot vorhanden, auch mit der neuen halbierung spawnt also genügend loot. Das Problem das ich auf dem PvE Server momentan sehe, dass dadurch das an bestimmten Hotspots teilweise alle 20 minuten Leute rein und wieder raus gehen. Es teilweise lange dauert bis mal die 30 minuten keiner in der nähe war, damit neuer loot spawnt.

    Auf einem PvP Server lootet halt einer, und verliert dann sein Zeug durch Tot oder durch Diebstahl aus Kisten, und so haben viele was davon, auf dem PvE hat aber dann halt einer alles, und der Rest geht leer aus. Hardcore zu spielen bedeutet ja für mich immer mal ein bischen zu finden, und so langsam hochzuarbeiten, anstatt immer nix zu finden, solange bis auf einen Schlag der Jackpot kommt und man dann voll ausgerüstet ist.


    Die beschreibungen der Parameter und deren Wirkung sind bei G-Portal ja wirklich nicht das beste, ich habe mich an dem Beispiel an einer Antwort eines Entwicklers im Steam-Forum orientiert:


    https://steamcommunity.com/app…ns/0/2590022385656468719/


    Grof
    [Entwickler] 7. Sep. um 21:01 Uhr

    Sorry for delayed answer, we were very busy with the latest patch. Let me explain...

    We have two kinds of spawners in the game:


    * Regular spawners - These spawners spawn items which are visible in the world. You don't have to search with F to identify these items, you simply pick them up from the world.

    * Examine spawners - These spawners spawn items when you search with F and are not directly visible in the world. Examples: Trash cans, crates, kitchen cabinets, etc.


    Both kinds have probability to spawn item(s). Probabilities range from around 10% to 60%. You can boost or lower these probabilities with SpawnerProbabilityMultiplier and ExamineSpawnerProbabilityMultiplier. SpawnerProbabilityMultiplier is multiplier for regular spawners probability while ExamineSpawnerProbabilityMultiplier is multiplier for examine spawners probability.

    Each spawner starts empty. When at least one player enters the spawning range (currently 50m), spawner will evaluate which item to spawn. He may end up spawning nothing because of probability mentioned above. In either case, spawner will remember the evaluated item for certain period of time. If no players are within spawning range for 30 minutes, spawner will forget what he spawned and re-evaluate item next time player enters the spawning range. You can control this re-evaluation time with SpawnerGroupsExpirationTimeInMinutesMultiplier. For example, if you set SpawnerGroupsExpirationTimeInMinutesMultiplier to 0.5, spawners will forget what they evaluated if no players were in the spawning range for 15 minutes.

    MaxAllowedZombiesInWorld - caps the number of zombies in the world. Default value is 30. It will go up as soon as we optimize the server performance.

    MaxAllowedAnimalsInWorld - caps the number of animals in the world. Default value is 20. It will go up as soon as we optimize the server performance.

    If you have further questions, please feel free to ask.

    Quote from SidneyBoon 79

    Ich bin der Meinung wir sollten erstmal abwarten was noch auf uns zukommt und nicht gleich die "Neuen" mit Hardcore-PVE-Server (v)erschrecken.


    Ist vielleicht wirklich die bessere Option, vorallem da ja in den Patchnotes die Aussage kam, dass das nicht die letzte loot reduzierung gewesen sein wird.


    IMPORTANT: As SCUM is a survival game at its core, we are starting to slowly decrease spawn rates of items for a more survival feel in the game.

    Balance Changes

    • Military loot spawn rate has been reduced 50%
    • All other loot has been reduced 25%
    • All food gain from chopping puppets, animals, players i reduced by 50%

    Bezüglich eines Wipes, bin ich persönlich zwar dafür, würde aber abwarten. Es sollen im laufe dieses Jahres ja auf jedenfall noch die Fahrzeuge eingeführt werden, was wohl mindestens einen neuen Skill mit sich bringt. Außerdem überarbeiten Sie momentan das Fame-Punkte system komplett, weil man diese dann für das Verbarrikadieren in Häusern und Co. nutzen werden muss. Wenn also nicht sogar von seiten des Entwicklers in absehbarer Zeit ein Server-Wipe kommt, so fände ich es besser einen größeren Content-patch abzuwarten um den Server zu wipen.

  • So Stunde der Wahrheit ^^ 53% zu 47%


    Um es Kurz zu machen, eine Umstellung auf Hardcore wir es !!! NICHT !!! geben, da es vom Spiele Entwickler vor kurzen eine Reduzierung vom Loot gab!


    ABER viele hier im Forum aber auch im TS haben im überwogenen für einen Wipe gestimmt um den Server mal auf zu Räumen von den Eintag´s Fliegen Kisten usw.


    Daher werde ich die Admins oder bzw Marco alis Gotteshand bitten einen Wipe durch zu führen.


    PS: seit dem letzen Update kann man mehr Punkte für sein Charakter verteilen also hat es auch was gutes!