Neue/alte Map Australien

  • Servus beinand

    Aus sentimentalen Gründen hätte ich mal ne Frage: wäre es möglich, den nicht mehr bespielten Rosche-Server zu streichen und stattdessen die alte Australien-Map wieder auferstehen zu lassen? Die hatten wir schonmal vor gut 2 Jahren, lief rund und gut für ein paar Monate bis alle satt waren wie immer ||

    Mir hat sie gut gefallen, war abwechslungsreich und sie ist richtig riesig^^ Sehr interessant wäre zudem die Napf-Konstellation, die wirklich gelungen ist !

    Weil ich immer auf der Suche nach Neubeginn auf den Servern bin diese Anfrage :whistling:

  • Hi, ich hab mal ne Frage :

    Gäbe es nicht die möglichkeit das alte Operation Flashpoint (Cold War Crisis) mit Everon oder Nogova wieder aufleben zu lassen,

    so wie vor fast 20 Jahren, mit den Waffen und Fahrzeugen von damals ohne die ganzen anderen heutigen Mods etc. (außer das es auf der Exile-Plarform ist)

    Beispiel : Wenn ich nur ne Bizon mit schalli hab brauche ich kein Hardcore Server, denn versuch mal damit ne Missi zu machen :-)))

    M16, Ak74, RPG, LAW, 5 T Laster, HMMW, BMP, T80, UH 60, Mi-24 da bekommt man doch nostalgische Gefühle :-)

    LG Jens

  • Wie siehts eigendlich aus mit der Neuen Map von 419 km2  Weferlingen bis Helmstedt aus dem Neuen DLC der heute kommt ?!


    Kannn man das nicht mit der Map was machen mit Setups wie bei Napf und allem drum und dran ,

    wäre echt mal was anderes weil die neue Karte ja noch niemand kennt anstelle von Kapaulio !?

    Arma 3 Creator DLC: Global Mobilization - Cold War Germany

    ÜBER DIESES PRODUKT

    Es ist an der Zeit, dass dich Arma 3 zurück in den Kalten Krieg schickt!

    Global Mobilization ermöglicht es mit seiner grundlegenden Neugestaltung des Spiels, das Gefecht zwischen den beiden deutschen Staaten zu erleben. Stelle dich der Herausforderung eines mechanisierten Krieges im Deutschland der 1980er Jahre: Der Feind ist zu allem entschlossen, zahlenmäßig überlegen und direkt vor der Haustür. Schlage dich durch die Geschehnisse als Wehrdienstler, oder durchstoße endlich die innerdeutsche Grenze, um somit den Feind zum Handeln zu zwingen. Neben den beiden deutschen Armeen steht ein kleineres Kontingent des dänischen Heeres zur Verfügung.

    Jetzt stellt sich nur noch eine Frage: Auf welcher Seite der Mauer wirst du stehen?

    Schlüsselfeatures von Global Mobilization: Cold War Germany

    Weferlingen

    Weferlingen liegt zwischen Wolfsburg im Norden und Helmstedt im Süden direkt an der innerdeutschen Grenze. Mit 419 km² Landfläche ist es das bisher größte Terrain in der Arma Reihe, und ist zudem eine Nachbildung des Gebiets, wie es im Jahre 1983 war. Dazu werden ausschließlich neue Modelle genutzt, um sich von den bisherigen Karten in Arma 3 deutlich nach Nordeuropa abzusetzen. Erkunde fast 50 Siedlungen in Ost und West, bereite Angriffe aus den verstreuten Wäldern vor und nutze die großen Felder als idealen Boden für Gefechte der Panzertruppen beider Seiten. In allen Fällen ein in dieser Tiefe bisher nie dagewesenes Erlebnis in Arma 3.

    Unübersehbar ist die innerdeutsche Grenze. Dieser legendäre Eiserne Vorhang wurde so detailliert wie möglich in Arma 3 nachempfunden, und trennt daher die Spielwelt genauso gnadenlos wie er es in der Realität tat. Originales Kartenmaterial sowie das Wissen von Zeitzeugen als Grundlage sorgen hier für ernstzunehmende Authentizität. Arma 3 verwandelt sich in ein digitales Grenzmuseum.

    Als Bonus ist das Weferlingen-Gelände in einer verschneiten Winterversion auswählbar.

    42 Neue Fahrzeuge und Fahrzeugversionen

    Die Bundeswehr steht der Nationalen Volksarmee mit folgendem Gerät auf dem Feld gegenüber:

    Bundeswehr


    • Kampfpanzer 1A1 und 1A3
    • M113 als MTW und Führungsfahrzeug
    • Transportpanzer 1 als Jäger-, Pionier- und Führungsversion
    • FlaK-Panzer 1A1
    • Bergepanzer 2A0
    • LKW 0.5 t als Transporter und Panzerabwehrfahrzeug
    • LKW 2 t als Transporter, San- und Nachschubfahrzeug
    • LKW 5 t als Transporter und Nachschubfahrzeug
    • LKW 10 t als Transporter
    • K125 Krad

    Nationale Volksarmee


    • T-55A Kampfpanzer
    • BMP-1 SP2 Schützenpanzer
    • SPW-60 Schützenpanzerwagen als Transporter und Führungsfahrzeug
    • SPW-40P2 als Aufklärungs- und Führungsfahrzeug
    • ZSU-23-4V1 FlaK-Panzer
    • LKW gel. 5 als Transporter, Sattelschlepper und Sanfahrzeug
    • LKW gel. 5 Mp als Nachschub- und Unterstützungsfahrzeuge

    Zivile Fahrzeuge


    • P601, ein bekanntes Fahrzeug aus der DDR. (Zusätzlich: Volkspolizei)
    • Typ 1200, ein bekanntes Fahrzeug aus der BRD. (Zusätzlich: Streifenwagen)
    • Fahrrad

    21 Neue Handwaffen

    Zeitlose Klassiker stehen der Infanterie zur Verfügung.

    Bundeswehr


    • G3 Sturmgewehr
    • MG3 Maschinengewehr
    • MP2A1 Maschinenpistole
    • PzF44 Leichte Panzerfaust
    • PzF84 Schwere Panzerfaust
    • Leichte Panzerabwehrlenkrakete (Deutsch-Französisch)
    • Pistole P1
    • P2A1 Signalpistole

    Nationale Volksarmee


    • KM-72 (AK-47 aus DDR-Fertigung) Sturmgewehr
    • AK-74 Sturmgewehr
    • RPK Leichtes Maschinengewehr
    • RPK-74 Leichtes Maschinengewehr
    • PKM Schweres Maschinengewehr
    • RPG-7 Reaktive Panzerbüchse
    • Fagot PALR
    • Pistole M
    • LP-1 Leuchtpistole

    Zusätzlich dazu passende Optiken, Doppelfernrohr und Marschkompass beider Armeen.

    Weitere Ausrüstung

    Global Mobilization: Cold War Germany stellt detailgetreue Infanterie bereit:

    Westdeutschland


    • Sommer-, Herbst- und Winter-Feldanzüge
    • Panzerkombi
    • Feldanzug des Bundesgrenzschutzes
    • Polizeiuniformen
    • Briefträger und Feuerwehranzüge

    DDR


    • Sommer- und Winter-Versionen des Felddienstanzuges der NVA
    • Uniform der Panzertruppe der NVA
    • Dienstanzug NVA Offiziere
    • Dienstanzug Volkspolizei

    Dänemark


    • Kampfanzug in Sommer- und Winterausführung

    Dazu unmengen an passenden Helmen, Mützen, Koppeln, Westen und Taschen.

    Zusätzlich acht neue Stimmen für deutsche Funksprüche im Gefecht.







  • Ich weis :) Wäre trotzdem interessant ^^

    B2ut: @Seppel habs gestern auch erst mitbekommen das es n neues DLC kommt im Zuge der Payment-Methode wie damals in Skyrim..

    Interesse würde von meiner Seite aus bestehen und ich könnte mir denken, das zwei/drei aus meiner Liste mitziehen würden

  • Ich warte erstmal ob es mit Exile funkioniert .

    Wenn Bohemia mit dem DLC nicht grossartig was an ARMA 3 ändert, läuft Exile grundsätzlich. Falls sie was gravierendes am Code bzw. den Schnittstellen ändern, so betrifft das Exile generell (alle Maps) und es wäre wohl eine neue Version fällig. Hoffen wir es mal nicht.


    Was dann allerdings noch von Nöten ist, sind die vielen kleinen Dinge für Exile selber. So wie ich es gesehen habe, gibt es z. B. neue Gebäudetypen, für die erstmal Lootpositionen erstellt werden müssen. Da wird es sicher zeitnah was im Exilemod-Forum geben. Desweiteren dann natürlich Trader, Missionen, AI, Skripte generell, usw., das will alles eingerichtet und getestet sein.

  • Ihr dürft da was nicht verwechseln, dies ist kein DLC von Boha. Dies ist ein Drittanbieter DLC, diesen hat nicht Boha gemacht. Boha stellt nur die Creators Plattform zur Verfügung.

    Diese Mod heißt Cold War Germany und wurde von nur zwei Personen entwickelt, einer davon heißt Mondkalb und ist wohl abissi bekannt in der Szene.

    Ich werd das mal beobachten und dann für mich entscheiden ob ich bereit bin für ne Mod 20€ zu bezahlen ;)


    Lg Jürgen

    Lg

    ;) DaddelGoggi :thumbup:

    Neunmalkluge und Klugscheisser haben keine Freunde....

    Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer der wusste das nicht und hat es einfach gemacht. :thumbup: