Posts by Seth Haveron

    Sehr gute Ansätze schonmal! Bei den dreilagig zu stapelnden Puppies musste ich lachen XD

    Für Selbstbau und Lootabstinenz bin ich ja nicht wirklich zu begeistern, aber mal gucken was kommt.


    Irgendwie fällt mir auf, daß sich die anfängliche "Nacktheit" als Kernanforderung wie ein roter Faden durch fast alle Events zieht...

    :P

    ein wahrer Krieger kämpft auch mit Schurz und Holz



    oder tritt bären auf dem live server in die weichteile :evil:


    oder jagt sie mit einer Mistgabel

    Admin Edit: Bitte keine Nacktfotos



    Ich hätte einen vorschlag für ein größeres Event das mal ein wenig fordernder ist und den einen oder anderen wieder auf den Teppich zurück holen könnte. (SWD mimimimi hier SWD mimimi da )


    Es geht um das im titel benannte bildlich Nackte überleben. Wer hat das zeug dazu mit einfachsten Mitteln zurecht zu kommen. ???


    Die teilnehmer starten am Äußersten zipfel von D4 .... Nackt... die ziele sind in reihenfolge : Küstenbatterie A1 .... Äußerster rand D1 Militärhafen A4 Ausgangspunkt D4 .


    Das heißt die teilnehmer schrubben richtig kilometer ,nehmen viele aspekte der map mit , und dürfen sich .... ganz wichtig ... nur der selbstbastel- liste bedienen ... kein loot auf dem weg erlaubt.


    loot der in den Städten gefunden wird ist beim Ober-nackten abzugeben (den betreuenden Admin .... der auch nackt sein muss :evil::evil::evil::P:P)


    Muppets looten ist erlaubt zwecks hilfsmittel (seile messer feuerstahl bandagen ) loot wie Seile Nähsets Nähnadeln Äxte Bögen oder Bauchladen gehören zu erlaubtem Kayfabe und dürfen verwendet werden.


    auf dem weg zu den abschnitten gibt es checkpoints und aufgaben die erfüllt werden müssen ... eine der aufgaben an jedem checkpoint ist die verwendung der selbstgemachten wasserflasche:!:


    das auffüllen am brunnen und die obligatorische Zombieparty (Olum Olum ) diese sollten sich mindestens dreilagig stapeln :evil::evil::evil:

    Also entweder mit köpfchen und ausdauer arbeiten oder sich vorher gut vorbereiten .... kisten speere keulen und pfeile bauen kann abhilfe schaffen


    das erlegen von Schweinen Ziegen und Bären gehört zum ende der prüfungen dazu .....die felle sind der wegezoll um zum nächsten abschnitt weiter zu kommen .


    Da die teilnehmer sich während dieser Jagt mit aller Wahrscheinlichkeit nach ein wenig verstreuen ist hier etwas zeit ein zu planen.


    das fleisch kann gebrutzelt die felle aber auch als neuen lendenschurz oder eher dem laufpensum geschuldet für neue schuhe genutzt werden.


    des nächtens sind fackeln zu verwenden



    Dem Admin steht es natürlich frei sich weitere gemeinheiten einfallen zu lassen um so den zusammenhalt und die fähigkeiten aber auch die geduld und ausdauer der teilnehmer auf die probe zu stellen.


    es herrscht bei diesem Event kein Zeitdruck man muss nicht der erste sein . wie bei allen Events steht der Spaß im Vordergrund .


    im idealfall kehren alle in einem stück und als echte Naturburschen zurück.


    ne alles in ordung ist auch richtig so.


    ich mache mich mit meinem Dickerchen auf den weg nach oben und werfe auch einen blick auf das umfeld.


    Dann wird auch Paul "Der Bärenschläger" Pommespanzer über das lager wachen

    Natürlich das verhalten einiger spieler ist um das kind beim namen zu nennen Scheiße.


    ich bin häufiger am lager um meine ausufernden überschüsse abzuliefern damit sie anderweitig verwendung finden statt in den kisten zu verschimmeln.


    bei meinem besuch gestern musste ich feststellen das gähnende leere herrscht und zum teil gleich ganze kisten fehlen.


    zudem ist die qualität der inhalte rapide gesunken.



    nun das tauschlager ist seit dem erstellen eher "Betriebsinterna" daher nur auf zuruf oder hinweis.


    sollte der Pachtvertrag für das Lager verlängert werden.... sollte man vielleicht in Erwägung ziehen das ins Regelwerk mit ein zu binden.


    was dann auch eine allgemeine Regelung zu kisten die sich ausserhalb von Gebäuden befinden beeinhalten könnte (lockpicks , besitz usw...)


    ebenso wie verhaltens und gebrauchsregeln für das tausch lager.


    (geben und nehmen zu gleichen teilen ,wer gegenstände aus den kisten herausnimmt verpflichtet sich diese zu einem späteren Zeitpunkt durch gleiche oder ähnliche zu ersetzen ) (jeder Nutzer des tauschlagers ist für dessen erhalt und fortdauernder nutzbarkeit mitverantwortlich)

    (jegliche art von Vandalismus oder missbräuchlicher Verwendung zieht Konsequenzen nach sich)


    ausuferndes verhalten wie das ausräumen ganzer kisten ist asozial das ist klar.


    auch das eine 24/7 überwachung nicht möglich ist.


    aber den Spielern das gefühl zu vermitteln sich beobachtet zu fühlen kann schon den ausschlag geben.



    aber wie gesagt.... der Pachtvertrag läuft langsam aus , für eine verlängerung fehlen noch unterschriften ..... meine für den moment auch...


    ich werde die situation dort oben im auge behalten und je nach entwicklung entscheiden ob es ein fehlschlag war oder meinen Otto auf der oberen linie setzen.


    ich würde es gerne behalten aber wen es jetzt schon in den focus geraten ist habe ich ein mulmiges gefühl bei der sache.

    Was ist den jetzt schon wieder mit dem server los ?? komme mit beiden chars nicht mehr rein






    auf alle anderen ohne probleme wie scummy rentner-säcke pve-survival fischbude usw ...


    Wie das aussieht mache ich in A1 etwas zu viel blödsinn ... um mich bildlich zum schämen in die ecke zu stellen habe ich auf D4 ein Objekt angeboten bekommen das an sich gar nicht mal so schlecht ist.... der ausblick ist schon hammer .







    aber da planung nun mal die halbe miete ist bin ich die strecke noch mal abgefahren und habe mich vor ort mal ein wenig umgesehen , da ist mir ein paar meter weiter oben diese Hütte aufgefallen:



    besonders die obere Etage hat es mir angetan ...




    der grundriss und der terrassenartige aufbau gefällt mir sehr. genug platz um sich wohl zu fühlen ohne über kisten zu stolpern.


    nicht wundern das sind shots aus dem SP. jetzt stellt sich die frage darf ich diese etage haben ersatzweise für den turm ?? hier bräuchte ich nur eine tür zu sichern und es ist super gemütlich.



    hier sieht man die räumliche distanz von und zwischen den objekten am besten



    Es hieß gestern ich sollte unbedingt mal einen Warmen bruder erstellen ..... ich glaube mit "Prince" Abobo haben wir den richtigen ******** für den job.


    Nur fürchte ich ich werde die ganzen Klamotten nicht kriegen.



    f


    jetzt noch weiter weg vom Schuss??????


    kein Kommentar nun ....:sleeping:

    Fast zwei Stunden 7k Kalorien und geboxe mit 20 Zombies in eine Richtung um ein paar Klamotten abzuliefern...


    Also insgesamt von Neustart zu Neustart unterwegs und den halben Tag zugange sich wieder was anzufressen..


    Dafür hätte man Schrott sammeln, jagen und Vorräte anlegen können.


    Lokale Lager um überschüssigen loot abzulegen den man selbst nicht mehr braucht anderen aber nützlich sein könnte kann doch nicht soooo falsch sein.


    Das "Premium" Lager in C3 kann erhalten bleiben für Kraut und Rüben gibs die anderen vor Ort.


    So hätte ummagumma nicht nach den Nägeln schreien müssen ;)


    Jeder hat bekanntlich andere Schwerpunkte und Interessen was andere wegfeuern könnte ich wiederum gut gebrauchen siehe den Hippie Kram..


    Es geht mir dabei ja einzig um diesen Überschuss man sammelt und sammelt und sammelt und eher man sich versieht quillt die Kiste über.... Und wieviel davon hat man jetzt wirklich genutzt????


    Was damit später anstellen??? Hinschmeißen damit es despawnt??? Wozu hat man es dann mitgenommen??


    Es zum "Altkleider Container" nebenan zu bringen macht es für andere nutzbar wenn man es schon selbst nicht braucht.


    Das hat auch nichts mit Caritas oder Mutter Teresa zu tun. Diesen Schuh können wir uns alle auf die eine oder andere Weise anziehen, also fällt es als gegen Argument flach.


    Oder sind nur Egoisten auf dem Server???

    Ich glaube nicht...


    Wie gesagt Interressen und Schwerpunkte.... der eine will lieber ballern der andere Bären grillen.


    Und der dritte Nägel haben :D:D

    (den wirst du so schnell nicht los umma^^).

    Kriege ich da jetzt ne betriebserlaubnis

    oder ne wohnberechtigung für das Gehöft?


    Der Standort ist perfekt für das Hippie Thema. Die Ecke ist ein wenig ab vom Schuss, die umzäunung grenzt es schön ab, im schuppen kann ich das Baumaterial unterbringen und 100 Meter linke Hand ist die schlachtplatte mit Wildschwein, Ziege, Reh, Esel und Pferd also Fleisch bis zum abwinken.... Und so hungrig wie die pfeife im Moment ist komme ich mit dem Nachschub kaum hinterher. Zumindest rund um die besenkammer nicht.


    Irgendwie gibt's da keinen Zoo mehr.. Die letzte Ziege hab ich vor Tagen gesehen.


    Und rechter Hand gibs ziviles und vor allem Hippie Kram... Wenn dort niemand ist gibt es Omas Tischdecke auch nicht.

    Was ich auch wiederum blöd finde die Tage die ich da war konnte ich mir Hosen und ponchos im verschiedenen farben und Strickmuster holen aber so gibs nur die grünen Assiletten und Juve Shirts.


    Na du hast ja ein Glück momentan :/


    Die Hose und das Oberteil habe ich nochmal in neu für dich, wenn du möchtest :)

    Das wird hinten anstehen müssen.... Schreibe gerade vom Krankenhaus Bett aus. Die haben hier zumindest freies I net fürs Handy.


    Der Gopnik muss erstmal Ausdauer trainieren das ist schon peinlich wie schnell ihm die Düse geht.


    Und die führhand an der Keule erst... Omg :rolleyes:


    Dann lieber erst mal Autos und Nägel klauen :P.


    Da sind doch immer so komische Vögel am Steinbruch unterwegs:evil:

    "Weist du wie (sorry persönlich Meinung) lächerlich es klingt, wenn du sagst, dass der Weg zum Mittelpunkt der Karte zu weit ist?"


    Weist du wie lächerlich es ist so krampfhaft gegen zu argumentieren ??


    ich habe alleine an dem gestrigen tag von fünf anderen spielern unabhängig von einander gesagt bekommen das es zu weit ist.


    und zwei davon waren ja gerade diese neuen spieler auf die es vom konzept her abzielt. willst du diese jetzt auch als lächerlich abstempeln???













    Na wie auch immer.... unsere Hippie Kommune für Alternativen Lebensstil hat ihr eigenes Tauschlager im aufbau.

    Omas Tischdecken , Aldidas in allen farben oder die frage wer den längeren Spies mit Ziege oder Schwein hat .....




    kein dekadentes mimimimi um Munition oder Nachtsicht.... höchstens mimimimi wer die Kartoffeln holen muss:evil:



    jeder für jeden und alles für jeden..... A1 Strebt die Unabhängigkeit an 8o

    wäre dafür das weitere standorte dazu kommen ... ohne Auto ist der Weg zum "hund" eine Tagesreise mit ungewissem ende.


    besonders aus einigen ecken der map dann doch etwas zu weit.

    für Das Grand und die Wanderrucksäcke gibt es bei mir in der ecke spawnpunkte


    Stellt sich jetzt die frage was benötigt wird .... sind ein paar sachen drin die ich in dieser form noch nicht gesehen habe , und irgendwie hab ich Skrupel davor sie mir anzueignen auch wenn sie zur freien Disposition da liegen ... ich kann nichts gleichwertiges zum tausch anbieten . ein paar Wanderrucksäcke in top zustand in blau hätte ich da.


    was ist mit bau und bastel material ?? oder handwerklichen Erzeugnissen ??


    Muppet Köpfe , Muppet haut , Tierfelle , Speere , Bretter , Seile , Keulen , Lendenschurz , Rucksäcke , Knallstöcke , Axte , Beile , Schwerter


    Halt material was an manchen stellen umständlich zu besorgen ist weil aufwändig oder zeit intensiv.