[INFO] Medieval Engineers

Hallo Zusammen

Wir sind durch mit allem für die neue Verordnung der neuen DSGVO, bitte letztmalig diese Akzeptieren und auch das Alter bestätigen. Die neue Verordnung sieht auch vor ohne Einwilligung der Eltern muss ein User mind. 16 Jahre alt sein.

Wir danken euch und Wünschen weiterhin viel Spaß. Vielen Dank
  • [IMG:https://medieval-engineers.net/server/3352/banners/banner-2.png]


    IP: 185.188.7.99:27016


    Steam Workshop = http://www.medievalengineers.com/
    Offizielle Seite = http://www.medievalengineers.com/


    Aktuell sind 21 MODS Installier alles geht Automatisch viel Spaß :)


    Aktuelle Server Einstellungen:



    Einsteiger-Guide: Erstellen der ersten Welt.

    von: Doomdice / 02.03.2015 um 22:13

    [IMG:http://files.spieletipps.de/2d/5f/2b/2d5f2b_54f4d49ab1e38_ciA2NDIDMmZfZjRiMw==.jpg]

    Sobald ihr Medieval startet, begrüßt euch der Home-Bildschirm. Wenn ihr anfangen wollt, klickt ihr einfach auf "New World", da ihr zum Anfang sowieso keine gespeicherte Welt haben werdet. Wenn ihr dies getan habt, müsst ihr zwischen "Quickstart" und "Custom World" auswählen. Ich würde euch dazu raten, die "Custom World" Option zu wählen, da ihr dort gleich selber entscheiden könnt, wie groß die Welt ist und was Bereits darauf bestehen soll. Solltet ihr "Quickstart" ausgewählt haben, braucht ihr die Folgenden Schritte nicht zu beachten. Wenn ihr "Custom World" ausgewählt habt, könnt ihr nun die Basis eurer Welt aussuchen. Dazu gibt es am linken Rand des kleinen Fensters, das sich geöffnet haben sollte, ein par Beispiel-Maps. Hier könnt ihr nun auswählen, ob eure Map eher Groß, eher klein, ob schon ein Haus drauf bestehen soll oder sogar eine ganze Burg. Habt ihr euch für eine Map entschieden, könnt ihr nun bei "Name" und "Description" eintragen, was euch beliebt. Ob ihr das so macht wie in meinem Beispiel, oder euch etwas anderes Ausdenkt, bleibt euch überlassen. Als nächstes könnt ihr euch entscheiden, ob ihr möchtet, dass das Spiel automatisch für euch Speichert, oder ob ihr das gerne selber machen möchtet. Dies könnt ihr unter dem Punkt "Auto-Save" entweder an- oder aus-schalten. Ihr könnt euch Außerdem entscheiden, ob ihr möchtet, dass Barbaren in eurer Welt herum laufen, die eure Konstruktionen Zerstören können. Natürlich könnt ihr gegen diese auch Kämpfen und eure Festung so beschützen. Jedoch könnt ihr dies auch Ausschalten, indem ihr den Haken bei "Barbarians" einfach raus nehmt.

    Und dann könnt ihr auch schon los legen. Nach einem kleinen Lade-Bildschirm befindet ihr euch auch schon inmitten eurer Map.

    Ist dieser Beitrag hilfreich?

    Dieses Video zu Medieval Engineers schon gesehen?

    Structural Integrity

    von: Doomdice / 02.03.2015 um 22:54

    [IMG:http://files.spieletipps.de/e7/72/f4/e772f4_54f4dc07eea44_ciA2NDIDZTJfZmNlNA==.jpg]

    Die "Structural Integrity" ist eine Funktion, dank der es in Medieval Engineers auch darum geht, eure Gebäude und Kontruktionen so zu Stabilisieren, dass sie nicht zum Teil in der Luft hängen, da sie sonst einfach Kaputt gehen können, wie in meinem Beispiel. Wie ihr sehen könnt, kann man nicht einfach beliebige Blocks in die Luft hängen. Sie brauchen auch eine gewisse Stabilität, damit das Gesamtkonstrukt nicht zusammenfällt, wenn ihr noch mehr darauf Baut. Wenn euer Gebäude so aussieht, wenn ihr die Taste N auf eurer Tastatur gedrückt habt, solltet ihr etwas an der Stabilität tun, wie zum Beispiel die Blocks mit dem Boden zu verbinden. Wenn euch dies zu viel Arbeit ist, könnt ihr diese Option natürlich auch Ausschalten, bevor ihr eine Map erstellt.

    Ist dieser Beitrag hilfreich?

    Unser erstes einfaches Haus.

    von: Doomdice / 03.03.2015 um 10:55

    [IMG:http://files.spieletipps.de/ae/cc/b3/aeccb3_54f58521e47b8_ciA2NDIDYWNfZjVlYg==.jpg]

    In diesem Teil des Guides würde ich euch gerne zeigen, wie man sich ein kleines Haus ganz einfach bauen kann.

    Man fängt damit an, den Boden eben zu machen und den untergrund mit einer Steinfläche auszufüllen. Man kann auch den Holz-Boden nehmen, wenn man den Schöner findet.

    Ist dieser Beitrag hilfreich?

    Außenwände

    von: Doomdice / 03.03.2015 um 10:57

    [IMG:http://files.spieletipps.de/00/7c/bd/007cbd_54f585c16d970_ciA2NDIDMGNfZjU2Nw==.jpg]

    Als nächstes Stellen wir ein par Wände auf. Durch drücken der Taste "Z" auf eurer Tastatur könnt ihr diese besser aneinander Platzieren. Ich habe noch einige Wände mit Fenstern eingefügt, da es sonst sehr dunkel in den Räumlichkeiten wird.

    2 Eingangstore habe ich auch noch angebracht. Außerdem eine Treppe, die es leichter macht in das Häuschen hinein zu gelangen.

    Ist dieser Beitrag hilfreich?

    Innenwände des Häuschens.

    von: Doomdice / 03.03.2015 um 11:00

    [IMG:http://files.spieletipps.de/ec/06/12/ec0612_54f58647db0ac_ciA2NDIDZTZfZjZkYQ==.jpg]

    Im inneren des Häuschens habe ich noch ein par Innenwände ( und Türen) angebracht, damit es nicht ganz so langweilig aussieht.


    Quelle =

    http://www.spieletipps.de/tipp…gineers-einsteiger-guide/

  • Supi ;D


    Falls das Update später kommt, gebe ich laut bzw. schreib ich einen von euch Admins an ;D Mal schaun, ob ich ein paar Leute bewegen kann da auf den Server zu kommen. Nur die wollen meist nicht ohne Mods spielen *gg Schaun wir mal ;D

  • Kann ich dir sagen, Quickstart ist das haus drinn, als ne Art SaveZone.


    Emptystartworld, ist ohne diese Savezone, ich hab diese genommen. Da ich diese Savezone nicht brauch, da werde die neuen Spieler gespawnt.


    Bin im TS - Channel Space Engineers *gg

  • Der Hoster hier scheint ne ältere Version zu haben, aber im grossen und ganzen stimmt es überein, nur halt oben das bei mir halt Empty steht und nicht quickstart. Und du hattest bei der anderen Welt, anstatt derRentertreff, nur World drin stehen beim Weltnamen