Macht Basisbau Sinn in Last Oasis? Wegen der Unterhaltskosten.

  • Hallo Leute, mich würde eure Meinung und Erfahrung zum Thema Interessieren.

    Das ist ja auch ein strategische Entscheidung. Viel Material, viel Zeit.

    Eine Basis, auch eine auf einem Basewalker kostet Unterhaltskosten. Je größer die Basis ist desto mehr Unterhaltskosten verschlingt sie. Ich habe das in den beiden Testst als unverhältnismäßig viel empfunden. Man ist ein großteil der Zeit damit beschäftigt Material zu farmen, damit einem die Basis nicht zusammenfällt. Da Materialfarming ohnehin sehr aufwändig ist für höherwertige Objekte stellt sich die Frage nach dem Sinn. (Das es richtig und wichtig ist, damit die Server nicht zugemüllt werden kann ich gut verstehen.)


    Aus meinem Blickwinkel wäre die Nutzung einse sehr großen Walkes viel sinnvoller und logischer.

    zBsp. ein "Panda" er kann weitere andere Walker tragen, vielleicht einen kleinen Nomadwalker zum Farmen und einen Stiletto zum Kämpfen. Außerdem hat er auf dem Deck unmengen Platz für alle notwendigen Geräte und ein paar wenige Waffen, die ja nicht wirklich notwendig sind weil wir ja PvE haben. Genügend Platz für zusätzliche Truhen für alle Grundmaterialien sollte er auch haben.

    All in One. Entscheidender Unterschied ... die Walker brauchen keine Unterhaltsmaterialien, die kann ich super zum Bau eines Walkers gebrauchen ;)


    Wie seht ihr das inzwischen, es haben ja doch schon einige recht große Walkerbasen gebaut.


    Bis denne :)

  • Ich hatte mir das auch schon überlegt aber eigentlich ist das ja auch nicht unbedingt das Ziel des Spieles.

    Ich tendiere eig eher dazu auch einen Dicken zu bauen auf den alles drauf passt zumal wir hier PVE spielen.

    Macht auf jeden Fall rießig Spaß.

    Mir fehlt noch die Funktion zu sehen wer online ist falls man mal was braucht oder ich bin zu depped :-)