Posts by Defender

    *thumbsup*


    Ich würde außerdem als Ergänzung noch Vorschlagen:

    --> Beim setzen einer Flagge müssen zu Flaggen anderer Spieler mindestens 100 Meter abstand eingehalten werden (oder sogar etwas mehr). (2 x 50m; 50 meter ist der Radius einer Flagge)

    Einfach um Konfliktpotential, wie z.B. das ist aber mein Grund und Boden, vorzubeugen.

    Das Basebuilding wird laut aussage vom Entwickler so sein, dass man z.b. nicht in direkter nähe zu Bunkern und POIs bauen kann.

    Wie genau das aussieht, für welche Teile das gilt, ob nur für bunker und mech-areas oder auch für non-mech POIs oder für Städte .... , und in welchem radius das bauen nicht möglich sein wird, weiß leider noch niemand. Ich denke wir müssen erstmal abwarten, wie genau das mit dem heutigen Update implementiert wird, dann werden unsere Admins, wenn nötig, mit entsprechenenden Regeländerungen reagieren.


    Ich denke immer daran, der Hauptgrund für die Bau- und Claimverbotszonen ist, dass kein Loot "zugebaut" und anderen Spielern versperrt werden soll. Wenn man das im Hinterkopf behält, dann erklärt sich, bis auf wenige grenzgebiete, die Frage darf ich hier bauen oder nicht, eigentlich meist von selbst.

    Also ich habe das gefühl, dass es zumindest auf dem epic-preset weniger sichtbar ist, weil einfach die kanten glätter sind.

    Aber obwohl ich das ganze bei mir auch sehe, ist es bei mir nie so extrem wie bei dir, obwohl ich ein relativ ähnliches System wie du habe, wenn auch etwas älter. (palit gtx1080 super jetstream, i7 2700k, 8gig ddr3 hyperx 1600)

    Habe grad mal deine, meine und paar verschiedene Einstellungen ausprobiert.


    Der Grundeffekt (die unschärfe direckt um das scope) tritt bei mir immer unabhängig von den Einstellungen auf, allerdings merkt man das "Nachziehen" erst bei niedrigeren Einstellungen deutlicher. Ich habe keine Ahnung an welcher Einstellung genau das liegt, aber umso höher die Einstellungen und Detailstufen werden, umso geringer/schlechter Sichtbar wird der Effekt.


    Also Fazit:

    Keine Ahnung wodurch das ausgelöst wird :(

    Kannst du evtl. mal deine einstellungen in der Datei

    "%LOCALAPPDATA%\SCUM\Saved\Config\WindowsNoEditor\GameUserSettings.ini" hier posten oder direkt die Datei hochladen? Dann kann man es mit deinen Grafik-Einstellungen mal testen.


    Mir ist was derartiges ansonsten bisher nicht aufgefallen.

    wäre dafür das weitere standorte dazu kommen ... ohne Auto ist der Weg zum "hund" eine Tagesreise mit ungewissem ende.


    besonders aus einigen ecken der map dann doch etwas zu weit.

    Darfs sonnst noch was sein, vlt. findet sich ja noch ein Freiwilliger, der täglich die verschiedenen Lager abfährt, ne Inventur macht, und den Loot gleichmäßig auf die einzelnen Lager verteilt?


    Ich habe jetzt wirklich lange überlegt, was ich darauf schreiben soll bzw. ob ich überhaupt was darauf schreiben soll. Nachdem ich die Box hier unten viermal vollgetippt und wieder gelöscht habe. Dabei aber keinen Text zusammenbrachte, den ich wenn ich ihn lesen würde nicht selbst zensieren würde, lass ich es und schreibe nur ne Kurze persönlich Meinung und versuche sachlich zu bleiben.


    Ich habe ne weile intensiv über das Thema gegrübelt und meine Meinung sowohl zu den positiven als auch den negativen Aspekten des Lagers sowohl hier im Forum als auch im TS kund gegeben. Es wurde auch im TS schon öfters sachlich und kritisch darüber gesprochen/diskutiert und nach meinem empfinden gibts es eigentlich immer den selben Kontext, der auf einen Erfolg hofft, aber gesunde Skepsis an den Tag legt.

    Meiner persönlichen Meinung nach sollte es so bleiben wie es jetzt ist, ein Tauschlager ist gut, wenn es auch als solches genutzt wird, und nicht als Bereicherungsstädte/Sozialdienst für einige wenige. Die Kirche ist der perfekte Ort dafür. Sie ist zentral gelegen und es gibt viele Polizei-Städte und High-Loot-Areas in der Nähe.


    Nur eins muss ich einfach loswerden: Hier sind mehrere Spieler, die mit ihren Charackteren nach dem Wipe mit Survival bei 0 angefangen und es nach nichtmal einer Woche auf Advanced gelevelt hatten. Weist du wie (sorry persönlich Meinung) lächerlich es klingt, wenn du sagst, dass der Weg zum Mittelpunkt der Karte zu weit ist?


    tl;dr: Tauschlager gut so wie es ist! Keine Änderung notwendig!

    Das ist übrigens scheinbar eine Mosin-Nagant (Kaliber: 7,62 x 54mm R - gleiche munition wie SVD - mit internem 5 schuß magazin)


    und obwohl die Eder22 wie ne glock22 aussieht, frißt die wohl leider 9x19mm.


    quelle:


    Quote from Seth Haveron

    wenn man nicht den index der kisten modifiziert

    Kannst du bitte mal erläutern, was du damit meinst? Mir erschließt sich das nämlich nicht.

    Ganz im gegenteil, ich würde mir sogar wünschen, dass sowas funktioniert, haben sowas ähnliches in ner größeren Gruppe schon probiert und sind mit sang und klang untergegangen.

    Wir hatten einen Bauernhof, und wollten eine größere Gruppe dafür bilden, und obwohl es nur leute waren, die auch im TS waren, konnte kurze Zeit später jeder Rein und Raus, die Türen waren ständig offen und kurz drauf war alles weg.


    Es wäre mir neu, das man solche Container wie du meinst irgendiwe platzieren kann. Das sind Map Objekte, und es gibt, meines Wissens, keine möglichkeit die Map zu verändern.


    Außerdem bin ich persönlich dagegen, dass die Admins in solcher weiße in den Spielbetrieb eingreifen. Wenn so etwas gemacht werden sollte, dann finde ich sollte es von einer Spielergruppe gemacht werden, und dann gilt selbes Recht für alle. Man kann sowas ja als Gruppe irgendwo im Wald oder auf ner Wiese aufbauen, dazu braucht man ja kein Haus oder ne Stadt.


    Etwas in der Art wird glaube ich wird erst machbar sein, wenn SafeZones oder ähnliches implementiert werden. Bei solchen Sachen ist man darauf angewiesen, dass das Spiel früher oder später etwas in die Richtung bietet (SafeZones, Händler, ...).

    Ich finde die Ideen oder zumindest die motivation dahinter, sich gegenseitig auszuhelfen wenn es irgendwo mangelt, auch nicht schlecht.


    Aber ich glaube, dass so etwas (zumindest beim momentanen Entwicklungsstand von SCUM) auf einem öffentlichen Server reine Utopie ist. Du hast immer irgendwelche Spieler, die sich z.B. daran ergötzen genau so etwas entweder zu sabotieren oder sogar zu zerstören. Außerdem wäre meiner Meinung nach etwas derartiges höchstens praktikabel als Kisten und Shelter Lager irgendwo in der Pampa. Denn wenn du damit anfängst zu sagen, wir machen diese Stadt zur Communitystadt, wo alle wohnen, dann werden dort in relativ kurzer Zeit nicht mehr alle Platz haben. Das führt dann dazu, dass manche und vorallem neue Spieler ausgeschlossen werden, da keine Häuser mehr frei sind, und das kann ja wohl nicht das Ziel einer community-siedlung sein.